Krita 3.0 – The Animation Release ist fertig

31 Mai 2016 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Persönlich habe ich mit Krita relativ wenig am Hut, wollte aber nicht unterschlagen, dass Krita 3.0 ausgegeben ist. Die Entwickler nennen diese große Version auch Animation Release.

Krita 3.0 (Quelle: krita.org)

Krita 3.0 (Quelle: krita.org)

Viele der neuen Funktionen konnten Dank der Kickstarter-Kampagne aus dem Jahre 2015 entwickelt und implementiert werden. Die noch verbleibdenden Stretch Goals werden in Krita 3.1 einfließen, das noch in diesem Jahr ausgegeben werden soll. Derzeit läuft eine weitere Kickstarter-Kampagne und das Ziel ist schon fast erreicht. Es sind noch sieben Tage Zeit und die Kampagne hat bereits knapp über 28.000 Euro eingespielt. Das Ziel sind 30.000 Euro.

Wer weitere Informationen zu Krita 3.0 sucht, der kann sich die Veröffentlichungs-Hinweise durchlesen.

Die Entwickler weisen darauf hin, dass Krita 3.0 die Konfiguration und Ressourcen an einem anderen ort als Krita 2.9 speichert. Somit kannst Du beide ohne Probleme nebeneinander betreiben. Hinweise für eine Migration der Ressourcen findest Du hier.

Download Krita 3.0

Für Linux gibt es AppImages, die auf aktuellen Linux-Distributionen laufen sollten. Wer Ubuntu 12.04 oder CentOS 5.s einsetzt, muss sich das AppImage ohne Unterstützung für OpenMP herunterladen.

Du musst also nur das AppImage herunterladen und startfähig machen. Es ist keine Installation notwendig. Für Linux gibt es derzeit AppImages für 64-Bit-Versionen

Michael Hall hat ein Snap-Paket für Ubuntu zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen dazu und Dowload-Links für Windows und Mac OS X findest Du in der offiziellen Ankündigung.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten