GTK3 basiertes GUI für Steam Controller – ohne Steam öffnen zu müssen

24 Mai 2016 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Wer einen Steam Controller sein Eigen nennt und diesen unter Linux konfigurieren möchte, musste Steam dafür aufrufen. Es gibt nun aber auch ein GTK3 basiertes GUI, womit sich der Steam Controller konfigurieren lässt. Dazu ist ein Öffnen von Steam nicht notwendig.

Weiterhin unterstützt die Software Profile, zwischen denen Du umschalten kannst. Das ist via GUI oder Controller möglich. Darüber hinaus gibt es On-Screen Keyboard für Desktop und in Spielen.

Macros, Dauerfeuer und so weiter werden auch unterstützt. Die Software basiert auf dem Standalone Steam Controller Driver und sieht so aus.

SC Controller: Steam Controller konfigurieren, ohne Steam öffnen zu müssen (Quelle: github.com)

SC Controller: Steam Controller konfigurieren, ohne Steam öffnen zu müssen (Quelle: github.com)

SC Controller installieren

Es gibt Pakete für diverse Distributionen und die Entwickler geben Folgendes an:

Ohne Paket laufen lassen:

  • die neuste Version herunterladen
  • Im entsprechenden Verzeichnis die Datei ./run.sh ausführen

Weitere Informationen gibt es bei GitHub.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten