Blitz und Schauspiel am Himmel: Stürmische Nacht in Dahab

16 November 2015 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Hier in Dahab, Süd-Sinai, Ägypten regnet oder stürmt es nicht oft. Meist nur ein bis zweimal im Jahr. Wenn das Wetter aber loslegt, dann richtig und erfüllt den Himmel mit einem Blitz-Schauspiel, das sich gewaschen hat.

Ich bin zirka drei Uhr nachts wegen des Donners aufgewacht. Der war irre laut und selbst durch den dunklen Vorhang am Fenster konnte man schon ahnen, was sich da draußen gerade abspielt. Auch heftigen Regen hörte man prasseln. Da die Häuser hier nicht wirklich für Regen oder viel Regen gebaut sind, musste ich sowieso aufstehen. Im Notfall steht man einige Stunden auf dem Flachdach und schippt Wasser runter.

Der Regen hielt sich diesmal in Grenzen, weil er immer wieder anfing und aufhörte. Somit konnte das Wasser doch relativ gut abfließen. Ins Bett konnte ich aber auch nicht und so habe ich meine Sony RX100 III in das Unterwassergehäuse gepackt, das Konstrukt auf das Stativ geschraubt und dann angefangen, Fotos zu schießen.

Anfangs war mir der Regen zu heftig und ich habe vom Boden aus Bilder gemacht. Die waren schon OK, aber es fehlte das gewisse Etwas.

Blitz

Blitz

Somit bin ich auf das Dach, weil auch der Regen etwas schwächer wurde. Nicht dass es der Sony etwas im Unterwassergehäuse anhaben konnte, aber das Wetter hat mich selbst doch auch ziemlich durchweicht. Es hat sich trotzdem gelohnt und binnen zirka einer Stunde auf dem Dach konnte ich dann einige echt schöne Blitze einfangen.

Der Mega Blitz

Mit etwas Geduld, sehr nassen Klamotten und einer Timelapse-Funktion lässt sich der gemeine Blitz dann doch einfangen. Hinzu kommt noch, dass hier bei heftigerem Regen der Strom ausfällt. Ich glaube man schaltet den aus Vorsichtsmaßnahmen ab, da die Verkabelungen in den Häusern auch nicht wirklich fpr Dauerregen geschaffen ist. Meine Hütte sollte ziemlich sicher sein, aber auch ich nehme bei Regen die Sicherungen raus.

Gespenstisch ist es schon. Am Himmel haust das Unwetter, man sieht weit und breit nur ein paar Taschenlampen und hört in der Nachbarschaft den einen oder anderen durch den Garten schlurfen oder stapfen. Wäre eine perfekte Szene für The Walking Dead … 🙂

Ohne irgendeine zusätzliche Lichtverschmutzung kommt dann so etwas heraus.

Mega Blitz: Mehrere Blitze in einem Bild

Mega Blitz: Mehrere Blitze in einem Bild

Pro Bild habe ich 30 Sekunden belichtet, damit sich das Rauschen in Grenzen hält. In den 30 Sekunden gab es den einen oder anderen sehr schönen Blitz, aber nicht, was ich gewollt habe. Ist aber kein Problem, das sich aus mehreren Fotos mit Blitzen und GIMP eines mit einem Mega Blitz erzeugen lässt.

Es hat sich auf jeden Fall gelohnt, die Kamera raus zu kramen. Ansonsten wäre ich einfach nur im Dunkeln gesessen, bis es wieder aufgehört hätte. Nun muss ich erst mal prüfen, ob es doch irgendwo in das Haus geregnet hat. Für heute ist noch mehr Regen angesagt – hoffen wir, dass es moderat bleibt.

Sony RX100

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten