Tripadvisor teilt Zertifikate für Bischöfe aus?

19 Januar 2015 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Gerade eben musste ich sehr schmunzeln. Da hat ein Bekannter von mir ein Zertifikat von Tripadvisor für hervorragende Leistung, Spitzenleistung, vortreffliche Leistung und so weiter bekommen.

Zumindest hätte ich das Englische excellence so übersetzt. Bei Tripadvisor macht man das anders und man verteilt Zertifikate für Exzellenz.

Tripadvisor und das Zertifikat für den Bischof

Tripadvisor und das Zertifikat für den Bischof

Ich muss gleich mal in die Bäckerei schleichen und nachsehen, ob Ralph tatsächlich einen Erzbischof in der Bude hat, dem man nun ein Zertifikat ausgestellt hat – für was das Zertifikat ist, weiß man allerdings nicht. Außerdem ist es grammatisch falsch, da es meiner Meinung nach heißen müssten: Zertifikat für seine Exzellenz.

Auf der anderen Seite muss man wiederum vorsichtig sein, was man so sagt. Möglicherweise fühlen sich diejenigen nun auch den Schlips getreten, die an Tripadvisor glauben und zünden den Duden an.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten