Hübsch: Raspberry Pi mit neuer Website – also das Design

1 April 2014 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Die Entwickler des Raspberry Pi haben die Website überarbeitet. Laut eigenen Angaben ist das neue Design speziell für Raspberry Pis optimiert. Dabei hat man auf einen guten Retro-Stil geachtet. Das Farb-Schema findet man dabei elegant und man stellt als Highlight heraus, dass es sich um „ASCII-Kunst für das neue Jahrtausend“ handelt. Sollte man den Bildschirm ablecken,, schmeckt das ganze nach elektronischem „Lime“ (was sowohl Limone, Limette als auch Hellgrün oder Neongrün bedeuten kann).

Das heutige Datum (1. April) sollte ein Indiz dafür sein, dass die Seite spätestens morgen wieder „normal“ aussieht.

Ich wollte etwas recherchieren und bin dabei auf das Ding hier gestoßen … obwohl – schnell und Ressource-schonend ist das Ding … 🙂 … aber Recherche wird auf morgen verschoben. Versucht man länger auf der Seite zu lesen, gehen einem schnell die Augen über … brrrrrr …

Hübsch: Rasperry Pi in neuem Look - also die Website ...

Hübsch: Rasperry Pi in neuem Look – also die Website …

Hübsch: Rasperry Pi in neuem Look - also die Website ...

Hübsch: Rasperry Pi in neuem Look – also die Website …

 

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten