SteamOS in VirtualBox installieren: Es ist doch möglich

17 Dezember 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

SteamOS Teaser 150x150Eigentlich hatte Valve ja behauptet, dass das Debian-basierende SteamOS derzeit nur mit NVIDIA-Karten läuft. Allerdings ist es wohl auch so, dass die Treiber für AMD-Grafikkarten und Intel (Catalyst und Mesa) schon drin sind.

Ich habe leider keine Extra-Hardware, auf der ich SteamOS installieren könnte. Allerdings hat sich hier ein Blogger die Mühe gemacht zu beschreiben, wie man SteamOS in einer virtuellen Maschine (VirtualBox) installieren kann. Ebenso ist dort hinterlegt, wie man aus SteamOS mithilfe einiger Änderungen eine richtige Debian-Installation macht (Stichwort: /etc/apt/sources.list).

Ich werde mir das aber trotzdem vorerst nicht antun. Ich kann den Steam-Client genauso gut auf meinem Rechner starten und dann in den Big-Picture-Modus versetzen. Das ist dann sogar noch schnell.

Klar könnte man sich in das System graben und was weiß ich tun. Aber ich warte einfach mal ab, wie sich SteamOS entwickelt. So einen Steam Controller hätte ich aber gerne, der funktioniert mit jedem Linux „Out of the Box“ … 🙂

Steam Controller (Quelle: steampowered.com)

Steam Controller (Quelle: steampowered.com)

Controller: Belegung (Quelle: steampowered.com)

Controller: Belegung (Quelle: steampowered.com)

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten