Ravensword: Shadowlands RPG nun für Linux bei Steam erhältlich – nettes RPG

8 Dezember 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ravensword Teaser 150x150Ein weiteres Rollenspiel für Linux. Wenn Titel wie Skyrim schon nicht nativ für Linux verfügbar sind – Ravensword: Shadowlands ist es nun.

Das Spiel bringt eine große und detailreiche Welt mit sich. Wie bei jedem Rollenspiel haust Du Dinge kaputt, bekommst somit Erfahrungs-Punkte und kannst Deine Fähigkeiten verbessern. Jede Menge Waffen gibt es natürlich auch: Bögem, Hämmer, Schwerter, Äxte, Kettensägen

Du kannst bei Ravensword zwischen Ego- und Dritte-Person-Ansicht hin- und herschalten. Weiterhin darfst Du mit Pferden durch die Gegend reiten und auch auf fliegende Gesellen aufspringen.

Verbessere Deine Stealth-Skills, knacke Schlösser und und und. Magische Runen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Quests gibt es ebenfalls reichlich. RPG eben …

Ich würde es mir sogar überlegen. Habe das Spiel aber auf der OUYA, wo es sogar ganz gut läuft, und werde sicher nicht doppelt dafür bezahlen.  Bin mir aber nicht ganz sicher, ob die OUYA eine abgespeckte Grafik verwendet. Egal mir taugt es dort auch.

Das mit den verschiedenen Märkten geht mir teilweise echt auf den Senkel. Man kauft ein Spiel, kann es aber nicht überall verwenden. Total bescheuert. Da lob ich mir das Humble Bundle, wo alles meist DRM-frei ist.

Neben Linux gibt es Ravensword: Shadowlands auf Steam auch für Mac OS X und Windows.

Ravensword (Quelle: steampowered.com)

Ravensword (Quelle: steampowered.com)

Ravensword (Quelle: steampowered.com)

Ravensword (Quelle: steampowered.com)

Ravensword (Quelle: steampowered.com)

Ravensword (Quelle: steampowered.com)

Ravensword (Quelle: steampowered.com)

Ravensword (Quelle: steampowered.com)

 



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten