Creative Commons (3.0) war gestern: Lang lebe Creative Commons 4.0!

27 November 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Free Cultural Creative Commons 150x150Im Ceative-Commons-Lager hat man eine neue Lizenz aus dem Hut gezaubert: Creative Commons 4.0 ist da! Man hat zwei Jahre an dem Werk gearbeitet und schreibt die CC 4.0 als rechtlich robusteste CC-Lizenz aus. Es gibt laut eigenen Angaben viele Verbesserungen, die das Teilen und Wiederverwerten von CC-lizenziertem Material einfacher machen.

Weiterhin soll sich die Creative Commons 4.0 sehr gut für Regierungen und Publisher in öffentlichen Informations-Kanälen eignen. Im Speziellen gelte das im Hinblick auf die EU. Dafür haben man den Bereich der Lizenz ausgeweitet und deckt damit “sui generis”-Datenbankerechte ab. In ein paar Ländern gebe es solche Regelungen.

Bei früheren CC-Lizenzen sind diese verfallen, wenn Du Dich nicht an die entsprechenden Richtlinien gehalten hast. Sobald der Fehler korrigiert wurde, ist die Lizenz aber nicht automatisch wieder in Kraft getreten. Bei 4.0 ist das anders. Wer einen Fehler rechtzeitig bemerkt und diesen ausbessert – die CC 4.0 tritt dann automatisch wieder in Kraft.

Außerdem soll sich die Lesbarkeit gebessert haben. Creative Commons 4.0 liest sich einfacher und man versteht somit besser, was gemeint ist. Heißt auf Deutsch -> nicht so viel Juristendeutsch.

Du findest alle Änderungen und Neuerungen bei Creative Commons.

Creative Commons: Wähle Deine Lizenz

Creative Commons: Wähle Deine Lizenz



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten