Steam-Tipp für Linux bei „Could not connect to Steam network“

19 Oktober 2013 4 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Steam Logo 150x150Auf meinem einen Rechner funktioniert Steam einwandfrei und auf dem anderen plötzlich nicht mehr. Ich erhalte folgende Fehlermeldung:

Could not connect to Steam network. This could be a problem with your internet connection or with the Steam servers. Visit steampowered.com for more information.

Eine Verbindung zum Steam-Netzwerk ist also nicht möglich. Grund? Keine Ahnung … hat aber mal funktioniert.

Eigentlich ist der zweite Rechner eine reine Arbeitsmaschine und sie ist auch wensentlich schwächer auf der Brust als meine (unter anderem) Spiele-Kiste. Ich wollte auch nur Shadowrun Returns (Beta) auf dem zweiten Computer ausprobieren, ob hier auch das Problem mit dem Laden des Kapitels „FAMILY DEPTS“ besteht.

Ein Deinstallieren des Steam-Clients über den Software-Manager und dann eine Neuinstallation der deb-Datei bringt auch keine Lösung. Was allerdings funktioniert ist (zumindest bei mir):

Einen Terminal-Emulator öffnen und steam --reset reintippen. Nachdem ich nun Steam aufgerufen habe, fing der Client mit einem Download eines größeren Updates an. Nachdem das abgeschlossen war, konnte ich Steam ganz normal aufrufen und mich am Steam-Netzwerk anmelden.

Da Steam die Einstellungen für den Rechner komplett zurücksetzt, brauchst Du an dieser Stelle natürlich Deinen Anmeldenamen und Dein Passwort.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

4 Kommentare zu “Steam-Tipp für Linux bei „Could not connect to Steam network“”

  1. Gyges sagt:

    Selbes Problem hier, selbe Lösung.
    Danke für den Tipp!

  2. Sven sagt:

    Dank dir musste ich mich nicht tot suchen ! 😉 🙂

  3. ashkelonie sagt:

    Danke für den Tipp!
    Hat bei mir auch geholfen!

  4. iffes sagt:

    Das selbe Problem hier...nach jedem Update keine Verbindung mehr...
    Danke für den Tip. Wirkt!

Antworten