Freies Raspberry-Pi-Magazin: MagPi Ausgabe 17

4 Oktober 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Raspberry Pi Teaser 150x150Immer wieder faszinierend, was die Leute aus dem kleinen Raspberry Pi herauskitzeln. Auch wenn man das Zeug nicht selber nachbasteln möchte, ist es einfach spannend und auch amüsant zu lesen.

Ausgabe 17 des MagPi ist wieder gespickt mit skurrilen Prototypen und das Haupt-Thema ist eigentlich Robotic. Unbedingt lesen muss man aber den Artikel „The Picameral eye-tracker“. Alleine die Konstruktion, also die Bilder, sind einen Blick wert. Erinnert irgendwie an die Borg – nur mit Vollbart … 🙂

Auch das Scratch-Projekt, wie man die Physik einer Kanonenkugel nachbauen kann, ist schon lesenswert. Wer Kids zu Hause hat, die sich für Technik interessieren – der richtige Artikel dafür ist „Physics of a cannon ball“. Der nächste Schritt wäre Worms mit Scratch zu basteln … 🙂

Das Magazin ist übrigens nicht nur für Besitzer eines Raspberry Pi lesenswert. Themen wie Scratch und so weiter lassen sich auch mit jedem Linux-System nachvollziehen. Die meisten wissen ja, dass das offizielle Raspbian auf Debian „Wheezy“ basiert. MagPi ist auf Englisch und Du kannst Dir ein PDF herunterladen (zirka 10 MByte) oder das Magazin via Issuu lesen – kostet nichts, Spnden werden auf der Seite gerne angenommen.

MagPi: Ausgabe 17

MagPi: Ausgabe 17

Meine Pi-Konstellation

  

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten