Pear OS 8 lässt sich von iOS 7 inspirieren – es sieht zumindest ungewöhnlich aus

20 September 2013 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

PearOS Logo 150x150Das Betriebssystem mit der angebissenen Birne ist in Linux-Kreisen wohl sehr bekannt. Es wundert mich auch, dass Apple den Machern der Distribution bisher nicht ans Bein gepisst hat. Die Anleihen von Apple und teilweise gleiche Namensgebung (Finder) sind schon … sagen wir so, Apple hat den kleinen Online-Supermarkt a.pl verklagt, weil ihnen der Name zu ähnlich war … egal …

Nun haben die Entwickler von Pear OS auf Google+ einen Screenshot mit ihren Apfelähnlichen Brüdern geteilt – so soll Pear OS 8 aussehen und holt sich dabei ordentlich Anleihen bei iOS 7.

Pear OS 8 - ein Vorgeschmack ...

Pear OS 8 – ein Vorgeschmack … (Quelle: Google+)

Es kann also nicht mehr lange dauern, bis Pear OS 8 das Licht der Welt erblickt. Also mir wäre es zu quietschig, aber das ist natürlich Geschmacksache.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Pear OS 8 lässt sich von iOS 7 inspirieren – es sieht zumindest ungewöhnlich aus”

  1. darksider3 sagt:

    Sieht mir irgendwie nach Fuduntu, mit dem Cairo-Dock aus..
    Quietschig isses, da geb ich dir recht..^^

Antworten