Chromoting: Google entwickelt an einer Chrome Remote Desktop App für Android

20 Juli 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Chrome Logo 2011 150x150Offenbar basltet Google derzeit an einer Chrome Remote Desktop App für Android, die sich Chromoting nennt. Damit lässt sich auf andere Computer zugreifen.

François Beaufort hat die App entdeckt und ein Bild auf Google Plus zur Verfügung gestellt. Es handelt sich allerdings wohl um eine sehr frühe Alpha-Version. Die App kann den Bildschirm des Hosts derzeit nicht darstellen.

Chromoting (Quelle: Google Plus)

Chromoting (Quelle: Google Plus)

Chrome Remote Desktop ist eine Erweiterung für Googles Browser und wurde im Oktober 2011 veröffentlicht. Wer seinen Desktop freigeben möchte, bekommt einen Code. Diesen gibt er dann an die zweite Partei weiter. Allerdings will die App einige Rechte haben, weil das Ganze scheinbar über die Google-Server geht. Man muss außerdem ein Google-Konto haben.

Chrome DEsktop App will einige Rechte

Chrome DEsktop App will einige Rechte

Das Ganze ist relativ bequem, hat derzeit natürlich den faden Beigeschmack mit dem Schnüffel-Skandal. Wäre KLasse, wenn es so etwas auch für Firefox gäbe.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten