Off Topic: Name and Shame – jeder Taucher sollte sich dieses Gesicht und den Namen Mohammed Shabana gut merken!!!

7 Mai 2013 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Also manchmal fragt man sich wirklich, ob sie den Leuten mit Anlauf ins Gehirn geschissen haben. Der “Tauchlehrer”, der sich selbst Mohammed Shabana nennt und offensichtlich irgendwo am Roten Meer gearbeitet hat (ich hoffe, das ist Vergangenheit), hat seine Facebook-Seite mit nachfolgenden Bildern geschmückt.

Auf der “Must see”-Liste eines jeden Tauchers stehen Meeresschildkröten und Haie. Beide Spezies sind auf der roten Liste von IUCN. abgesehen davon, dass Fischen mit Harpunen im Roten Meer sowieso verboten ist (zumindest mit Tauchgerät, soweit ich informiert bin).

Solltet ihr dem über den Weg laufen … zum Glück ist HEPCA bereits informiert und arbeitet sowohl mit der CDWS als auch mit der Küstenwache zusammen, dass der nie wieder ins Wasser darf. Als Taucher machen mich diese Bilder einfach nur noch wütend.

Die Bilder hat er bereits von seiner Facebook-Seite verschwinden lassen – aber hier bleiben sie! Ich weiß, das ist ziemlich Off-Topic, aber das musste sein. Demjenigen, der das an die Öffentlichkeit brachte, hat der Herr Shabana dann auch noch ein paar nette Nachrichten geschrieben.

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Mohammed Shabana

Momen Allaa und Timti Diver scheinen auch nicht besser zu sein

Momen Allaa

Momen Allaa

Timti Diver

Timti Diver

Timti Diver

Timti Diver

Momen Allaa

Momen Allaa



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Off Topic: Name and Shame – jeder Taucher sollte sich dieses Gesicht und den Namen Mohammed Shabana gut merken!!!”

  1. Matthias sagt:

    Also erstens finde ich das sehr Topic like, da bitblokes für mich in aller erster Linie für openSource steht und openSource für mich für Freiheit steht: Die Softwareseite von Freiheit. Zweitens ist das ganze einfach nur Dummheit:

    Ich selbst lebe seit über 7 Jahren Vegetarisch und fühle mich genauso jeden Tag, wenn ich die Leute mit Kebap und co durch die Strassen laufen sehe und nach unzähligen Versuchen ihnen zu erklären, was offensichtlich ist, verstehe ich nun, dass es vielleicht einfach das sinnvollste ist, einfach Vorbildlich zu sein:

    Grossartige, sachliche und gut überlegte Antwort von dem Typen, der ihn meldete.

    P.S: Jetzt verstehe ich auch, dass openBSD für dich das schönste Maskottchen trägt Jürgen: Einfach nur wunderschön, diese Kugelfische....

Antworten