Manjaro 0.8.5.2 ist veröffentlicht

8 Mai 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Manjaro Linux Logo 150x150Das Team der auf Arch Linux basierenden Linux-Distribution Manjaro Linux hat eine Wartungs-Version für 0.8.5 zur Verfügung gestellt. Die neueste Version bringt GTK 3.8 mit sich und einen aktualisierten Installations-Assistenten. Für letzteren gibt es auch eine deutsche Übersetzung. Weiterhin sind alle Aktualisierungen vom 5. Mai 2013 vorhanden. Neben Updates wurden laut eigenen Aussagen auch kleinere Bugfixes eingepflegt.

Als Kernel dient Linux 3.8.11. Weiterhin befinden sich X.Org 1.14.1 und systemd 202 an Bord. Manjaro Linux bietet außerdem Unterstützung für die proprietären Treiber von NVIDIA und AMD. Die Entwickler machen es dem Anwender in Sachen Multimedia einfach. Es befinden sich diverse Applikationen an Bord und Zugriff zu AUR wurde vorinstalliert.

Während der Installation werden keine Grafikkarten automatisch erkannt. Damit möchte man die ISO-Datei so klein wie möglich halten. Nach einer Installation lassen sich die Grafikkarten allerdings automatisch erkennen und die entsprechenden Treibern installierst Du wie folgt:

  • sudo mhwd -a pci nonfree 0300
  • oder
  • sudo mhwd -a pci free 0300

Du findest weitere Informationen dazu im Wiki unter „the installation of graphics cards„. Wer eine AMD-Karte hat, sollte sich auch diese Anleitung durchlesen.

Du kannst Manjaro Linux für die Architekturen x86 und x86_64 bei sourceforge.net herunterladen. Bei den Desktop-Umgebungen hast Du bezüglich der ISO-Abbilder die Wahl zwischen Openbox und Xfce: manjaro-xfce-0.8.5.2-x86_64.iso (1,4 GByte), manjaro-xfce-0.8.5.2-i686.iso (1,2 GByte), manjaro-openbox-0.8.5.2-x86_64.iso (730 MByte), manjaro-openbox-0.8.5.2-i686.iso (686 MByte)

Kürzlich wurde auch bekannt, dass Cinnamon weiter von Manjaro Linux unterstützt wird. Wegen Inkompatibilitäten zu GNOME 3.8 stand die Desktop-Umgebung kurz vor dem Aus unter Manjaro. Der Umstand wurde aber bereinigt.

Manjaro 0.8.5.2 (Quelle: manjaro.org)

Manjaro 0.8.5.2 (Quelle: manjaro.org)

Manjaro 0.8.5.2 (Quelle: manjaro.org)

Manjaro 0.8.5.2 (Quelle: manjaro.org)

Manjaro 0.8.5.2 (Quelle: manjaro.org)

Manjaro 0.8.5.2 (Quelle: manjaro.org)

Manjaro 0.8.5.2 (Quelle: manjaro.org)

Manjaro 0.8.5.2 (Quelle: manjaro.org)

 

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten