Mageia 3 erneut verschoben

2 Mai 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Mageia Linux Logo 150x150Im Blog der Linux-Distribution Mageia hat man verlauten lassen, dass man Version 3 erst am 18. Mai ausgeben möchte. Laut eigenen Angaben gibt es noch Release-Blocker Bugs, die man reparieren muss. Hierbei handelt es sich um Fehler, die man nachträglich durch Updates nicht ausmerzen könne. In erster Linie hängen diese Bugs mit dem Installer, der Hardware-Erkennung und dem INstallations-Medium zusammen.

Eigentlich stellt man sich auf den Standpunkt „Mageia wird dann ausgegeben, wenn es fertig ist“, aber man wolle andere nicht kopieren.

Paket-Kreateure und das QA-Team arbeiten mit Hochdruck daran, dass Mageia 3 bald das Licht der Welt erblicken kann.

Mageia 3: Kontrollzentrum

Mageia 3: Kontrollzentrum

Mageia 3: LXDE

Mageia 3: LXDE

Mageia 3: Paketgruppen wählen

Mageia 3: Paketgruppen wählen

Mageia 3: Installer

Mageia 3: Installer

Mageia 3: Bootscreen

Mageia 3: Bootscreen

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten