JBoss AS heißt nun WildFly!

2 Mai 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

WildFly Teaser 150x150Red Hat hat verlauten lassen, dass JBoss AS (Application Server) ab sofort WildFly heißt. Man wollte das Projekt umbenennen, um Verwirrung zwischen dem JBoss Application Server, der JBoss Community und Red Hat JBoss zu vermeiden.

Als man das Projekt im Jahre 1999 in Leben gerufen hat, konnte man laut eigenen Angaben nicht ahnen, wie erfolgreich JBoss würde. Heutzutage ist die Software einer der besten Java EE Applikations-Server und hat eine riesige Community. Darüber hinaus sei die kommerzielle Variante, JBoss Enterprise Application Platform, ausgesprochen erfolgreich.

Zusammen mit der JBoss Community hat man nach einem neuen Namen für das Projekt gesucht. Im November 2012 hat man gewählt und WildFly war der Gewinner. Auf der Projektseite wildfly.org ist zu lesen, dass eine erste Alpha-Version bald kommen soll.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten