Ghost of a Tale – vielleicht auch für Linux und Mac OS X

6 April 2013 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ghost of a Tale Teaser 150x150Lionel “Seith” Gallat ist untere anderem durch seine Arbeit bei Dreamworks bekannt. Er bastelt allerdings derzeit auch an seinem eigenen Spiel, das sich Ghost of a Tale nennt.

In diesem Rollenspiel durchstreifst Du mit einer Maus eine mittelarterliche Welt, die von Tieren besiedelt ist. Das Video zeigt eine Alpha-Version, in der allerdings noch nicht alle Animationen vorhanden sind und auch andere Funktionen fehlen.

Gallat hat sich laut eigener Aussage unter anderem von nachfolgenden Titeln, Filmen und Spielen inspirieren lassen: Disneys Robin Hood, Redwall, Winnie the Pooh, The Secret of Nimh, The Dark Crystal, den Zeichnungen von Alan Lee, John Howe, Paul Bonner, John Bauer und vielen anderen. Weiter geht es mit Zelda, “Ico“, Gothic und Dark Souls.

Als Augabeziel haben sich die Entwickler Mitte 2014 gesetzt. Das Spiel verwendet die Unity3D Engine. Eine Version für Windows wird es sicher geben, aber es wird die Möglichkeit von Linux- oder Mac-Varianten nicht ausgeschlossen.

Windows PC for sure. Linux and Mac OSX could be a possibility, since Unity in theory supports both systems. But I honestly don’t have any experience with those. So I would have to either buy computers to run these operating systems, or outsource for a studio to do the conversion.

Für das Spiel läuft derzeit eine Kampagne auf indiegogo, die als Fixed Funding angesiedelt ist. Der Entwickler bekommt also nur dann Geld, wenn die gewünschten 45.000 Euro erreicht sind. 38 Tage sind noch Zeit.

Das Spiel sieht echt putzig aus und wäre ein Gewinn für die Linux-Spielewelt. Es würden sich bestimmt mehr als genug Beta-Tester finden lassen … :)



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Ghost of a Tale – vielleicht auch für Linux und Mac OS X”

  1. killx sagt:

    Wenn eine Linux Version fest zugesagt wäre würde ich spenden. =)

Antworten