Bestätigt: Ubuntu 13.04 “Raring Ringtail” wird Kernel 3.8 einsetzen

17 April 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ubuntu Logo 150x150Nachdem man den Kernel Freeze für Ubuntu 13.04 “Raring Ringtail” hinter sich hat, wollte man das “Geheimnis” lüften, dass die kommende Canonical-Distribution auf Linux-Kernel 3.8 setzen wird – besser sagt man wohl bestätigen. Wer einen genauen Blick auf den neuesten Ubuntu-Kernel werfen möchte, kann dies im entsprechenden git-Repository tun.

Ubuntu 13.04 steht derzeit als 2. Beta-Version zur Verfügung. Neben visuellen Neuerungen, wird dies die erste Nicht-LTS-Version sein, die nur 9 Monate Unterstützung erhalten wird. Weiterhin haben die Entwickler beschlossen, WUBI zu Grabe zu tragen. Rhythmbox wird außerdem keinen Music Store mehr enthalten. Die Smart Scopes haben es nicht in diese Version geschafft, dafür sollte in 13.04 der “Inkognito-Modus” implementiert sein.

Ubuntu 13.04 "Raring Ringtail": Herunterfahren

Ubuntu 13.04 “Raring Ringtail”: Herunterfahren

Ubuntu 13.04 "Raring Ringtail": Online-Konten

Ubuntu 13.04 “Raring Ringtail”: Online-Konten

Ubuntu 13.04 "Raring Ringtail": Dateimanager

Ubuntu 13.04 “Raring Ringtail”: Dateimanager

Ubuntu 13.04 "Raring Ringtail": Software Center

Ubuntu 13.04 “Raring Ringtail”: Software Center

Ubuntu 13.04 "Raring Ringtail": Privatsphäre

Ubuntu 13.04 “Raring Ringtail”: Privatsphäre

Ubuntu 13.04 "Raring Ringtail": Systemeinstellungen

Ubuntu 13.04 “Raring Ringtail”: Systemeinstellungen

Ubuntu 13.04 "Raring Ringtail": Dash

Ubuntu 13.04 “Raring Ringtail”: Dash



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten