Ubuntu 13.04: Unity Tweak Tool nun im Raring-Repository

18 März 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ubuntu Logo 150x150Das Unity Tweak Tool ist ab sofort im Repository von Raring Ringtail zu finden. Vor ungefähr 4 Monaten hat man mit der Entwicklung der Software angefangen und seit 2 Monaten wird es auf breiterer Basis getestet. Nun ist das Werkzeug im Repository von Raring Ringtail aufgeschlagen.

Da man diese Hürde nun aus dem Weg hat, konzentriert man sich auf den S-Zyklus und denkt über neue Funktionen nach. Unter anderem gibt es den Plan, dass man Einstellungen via Ubuntu One über mehrere Rechner synchronisieren kann. Dann müsste könnte man seine Lieblings-Einstellungen einfacher wieder herstellen. Vorteilhaft wäre das auch für Masseninstallationen in Firmen. Auch das Sichern und Wiederherstellen generell sind in der Planung.

Diese Pläne kann man aber erst endgültig bestätigen, wenn man weiß, welchen Weg man mit Unity einschlägt – das Unity Tweak Tool hängt logischerweise von der Desktop-Umgebung ab. Man wird sich laut eigenen Angaben bemühen, ein Tweak Tool für Qt/QML-basiertes Unity zu erstellen, sobald das spruchreif ist.

Wer Raring Ringtail am Laufen hat und das Unity Tweak Tool installieren möchte: sudo apt-get update && install unity-tweak tool



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten