Linux Mint Debian Edition 201303 ist veröffentlicht

22 März 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Linux Mint Logo 150x150Das Linux-Mint-Team hat das auf Debian Testing basierende LMDE in Version 201303 ausgegeben. Es handelt sich hier um eine Semi-Rolling-Distribution, die dann und wann mit Update-Packs versorgt wird. Wer bereits installiert hat, kommt mit Online-Updates auf den neuesten Stand. Die aktuellen Installations-Medien bieten Update Pack 6, Cinnamon 1.6, MATE 1.4, einen Gerätetreiber-Manager und Plymouth Splash Screen mit sich. Weiterhin wurden Verbesserungen am Installier vorgenommen.

Das Ziel der Entwickler ist es, eine Debian-Basis zu bieten, die allerdings genauso aussieht wie die auf Ubuntu basierende Haupt-Distribution. LMDE ist daher nicht zu Ubuntu kompatibel aber 100 Prozent zu Debian Testing. Die Entwickler schreiben, dass LMDE schneller und reaktionsfreudiger als die meisten Ubuntu-basierenden Distributionen ist. Allerdings ist das Betriebssystem nicht ganz so Anwenderfreundlich. Man soll mit Ecken und Kanten rechnen. Weiterhin gibt es derzeit keine Unterstützung für UEFI Secure Boot, EFI und GPT.

Wer sich mit der neuesten Version im Detail vertaut machen möchte, sollte sich die bekannten Probleme und das Changelog durchlesen. Anwender von AMD-Grafikkarten sollte diese Links auf jeden Fall besuchen.

Du kannst Linux Mint Debian Edition 201303 hier herunterladen (Torrents):

LMDE: Cinnamon (Quelle: linuxmint.com)

LMDE: Cinnamon (Quelle: linuxmint.com)

LMDE: MATE (Quelle: linuxmint.com)

LMDE: MATE (Quelle: linuxmint.com)



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten