GNOME 3.8 Beta 2 ist da

9 März 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

GNOME Logo 150x150Kurz und knackig wurde die zweite Beta-Version von GNOME 3.8 angekündigt. Mit dieser Ausgabe befindet man sich nun offiziell im “String Freeze“. Ab diesen Zeitpunkt sollte sich Entwickler nur noch auf Bugfixes und Stabilität konzentrieren.

Die Changelogs kannst Du hier einsehen:

Den Quellcode gibt es hier:

Und wer GNOME 3.7.91 selbst kompilieren möchte, kann diese JHBuild Modulesets benutzen:

Die Entwickler weisen darauf hin, dass Anwender bei manchen Distributionen die Option –disable-goa benutzen müssen, um evolution-data-server kompilieren zu können. Das Problem ist in Master bereits bereinigt und wird in der nächsten Version problemlos laufen.

Es handelt sich hier natürlich um eine Test-Version, bei der man mit Ecken und Kanten rechnen muss. Von einem Einsatz in produktiven Umgebungen raten die Entwickler ab.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten