Debian Wheezy: Es ist fertig, wenn es fertig is – aber es ist fast fertig

21 März 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Debian Logo 150x150“Wir veröffentlichen, wenn wir fertig sind” ist das Motto der Debian-Entwickler. Allerdings ist das Ziel sehr nahe gerückt. Insgesamt sind noch 99 Fehler/Bugs als kritisch markiert.

Man hat sich auch geäußert, wie man mit dem etzten Feinschliff umgehen wird. Im Moment sei man nur noch an Patches interessiert, die RC-Bugs adressieren. Alles mögliche reinzuschieben würde den Freeze nur unnötig in die Länge ziehen. Außerdem kenne man nicht alle Pakete und vertraut auf die Antworten der Entwickler, wenn man die FRage stellt: “Warum sollte dieser Fix akzeptiert werden?”

Je näher der Ausgabe-Termin rückt, desto wahrscheinlich würde es sogar, dass man gewisse Pakete mit offenen RC-Bugs einfach entfernt.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten