NetworkManager 0.9.8 kann nun als AP-Mode WiFi Hotspot

21 Februar 2013 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

GNOME Logo 150x150Unter gnome.org gibt es eine neue Version des NetworkManager. Diese ist zwar als „stable bugfix release“ bezeichnet, bringt aber auch einige Neuerungen mit sich. Laut eigenen Angaben ist das Bridging-Unterstützung, AP-Mode Hotspot (nicht nur Ad-Hoc), besserer Umgang mit drahtlosen Netzwerken und WWAN-Unterstützung, Unterstützung für MOdemManager 0.7/0.8, Fixes für IPv6 und so weiter.

Du kannst den Quellcode der aktuellen Version des NetworkManager vom FTP-Server von gnome.org herunterladen.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “NetworkManager 0.9.8 kann nun als AP-Mode WiFi Hotspot”

  1. dakira sagt:

    Ich glaub ich bau mal ein PPA. Das ist ja echt richtig interessant. Dafür hab ich sonst immer fiese Skripte schreiben müssen. 😉

Antworten