Strange Masks: Denkspiel mit Masken

18 Januar 2013 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Strange Masks Teaser 150x150Ein irgendwie einzigartiges Spiel ist Strange Masks. Es ist auch irgendwie schwierig zu beschreiben. Man muss mit diversen Masken interagieren, um die Hauptmaske, die als eine Art Portal dient, zu aktivieren. Ein bisschen Hirnschmalz ist also gefragt. Beim Ansehen des Videos bekommt man eine bessere Idee, was sich hinter Strange Masks verbirgt.

Das Spiel bietet 50 Level mit steigender Schwierigkeit. Wieterhin gibt es 2 Labyrinthe, drei Schwierigkeits-Stufen und diverse visuelle Hilfestellungen. Das Spiel lässt sich in einem Fenster oder Vollbild zocken. Den Fortschritt speichert das Spiel von selbst. Die Steuerung läuft via Tastatur, es gibt aber auch Gamepad-Unterstützung. Die Entwickler bieten Strange Masks über die Projekseite für 4 Euro feil. Bei Gameolith kann man es zur Zeit ebenfalls erwerben und dafür zahlen, was man möchte – aber mindestens 1 US-Dollar.

Das Spiel gibt es für Linux, Mac OS X und Windows. Schade, dass keine Android-Ausgabe zur Verfügung steht – das könnte ich mir auf einem Tablet richtig gut vorstellen.

Update: Wie die Entwickler in einem Kommentar geschrieben haben, kommen Android- und iOS-Versionen in einigen Wochen. Wer das Spiel für den PC kauft, bekommt auch die Android-Version.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Strange Masks: Denkspiel mit Masken”

  1. Hi Jürgen,
    both mobile and tablet (android & apple) versions are coming in a few weeks 🙂

    Please note that if you buy today the desktop version of the game which include windows and mac and linux versions you will also be eligible for the android port as soon as it is released and if your android device is supported. But we will try our best to support every device 🙂

    Cheers.
    Francois

Antworten