Noch 29 Tage Zeit, um Torque 3D nach Linux zu bringen

6 Januar 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Torque 3D Teaser 150x150Man kann jetzt schon mit Sicherheit sagen: das Jahr 2013 wird für Spiele und Linux toll. Nicht nur, dass Steam für Linux kommen wird, sondern es sich auch einige echt hochwertige, teilweise über Kickstarter finanzierte Titel zu erwarten. Persönlich freue ich mich derzeit am meisten auf Wasteland 2, Shadowrun Returns, Project Eternity und War for the Overworld.

Um es den Entwicklern einfacher zu machen, gibt es Game-Engines wie zum Beispiel Unity. Seit Version 4 kann man mit Unity auch recht einfach Spiele für Mac OS X und Linux zur Verfügung stellen – die Game Engine ist also Cross-Plattform-fähig geworden. Das hat zum Beispiel so einen Hammertitel wie Rochard auf den Bildschirm der Linuxer gezaubert.

Eine solche Spiele-Engine ist auch Torque 3D. Auf Indiegogo läuft noch 29 Tage eine Kampagne. Hier wollen die Entwickler 29.487 US-Dollar sammeln, um die Software für Linux fit zu machen. Leider steht man derzeit erst bei knapp über 4200 US-Dollar. Das benötigte Geld hat man laut eigenen Angaben so berechnet, dass man einen einzelnen Entwickler für eine Portierung bezahlen kann. So wie ich das verstehe, wird auch der Linux-Port auf GitHub gehostet und als Open-Source verfügbar sein!

Die Entwickler sind der Meinung, dass auch Linuxer nicht mehr als Anwender zweiter Klasse behandelt werden sollen und man hat Torque 3D küzlich unter einer MIT-Lizenz veröffentlicht. Seit man Torque 3D unter eine Open-Source-Lizenz gestellt hat, gibt es auf auf GitHub fast 300 Forks davon – alle aber für Windows.

Wer 25 US-Dollar und höher in den digitalen Sammeltopf wirft, bekommt eine Kopie des Strategiespiels Frozen Synapse oben drauf.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten