Fedora 18 Beta für ARM ist verfügbar

9 Januar 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Fedora Logo 150x150Das ARM-Team von Fedora hat eine Beta-Version von Fedora 18 für ARM zur Verfügung gestellt. Diese Test-Version enthält laut eigenen Angaben vorgefertigte Abbilder für die Hardware-Plattformen Versatile Express (QEMU), Trimslice (Tegra), Pandaboard (OMAP4), GuruPlug (Kirkwood) und Beagleboard (OMAP3). Fedora 18 Beta für ARM beinhaltet nun einen Installations-Baum im yum-Repository, der sich für PXE-Bootvorgänge nutzen lässt. Zum Beispiel untersützt Calxeda EnergyCore (HighBank) dieses Prozedur.

Tipp: Um das unter Fedora x86 zu mit QEMU zu testen, brauchst Du das Paket qemu-system-arm, welches Du wie folgt installieren kannst: yum install qemu-system-arm. Wer zum Beispiel unter Ubuntu oder Linux Mint ARM emulieren möchte, muss das Paket qemu-kvm-extras installieren: sudo apt-get install qemu-kvm-extras. Dieses Extra liefert dann weitere Architekturen wie zum Beispiel ARM, CRIS, i386, M68k (ColdFire), MicroBlaze, MIPS, PowerPC, SH4 und SPARC. Danach sollte unter anderem qemu-system-arm in der Konsole aufrufbar sein. Genauere Hinweise gibt es auch in den Veröffentlichungs-Hinweisen zu Fedora 18 Beta für ARM.

ISO-Abbilder findest Du hier: http://dl.fedoraproject.org/pub/fedora-secondary/releases/test/18-Beta/Images/. Fedora für x86 und x86_64 steht derzeit als RC2 zur Verfügung. Hier dürfte die finale Version nicht mehr lange auf sich warten lassen – auch wenn die Entwickler kürzlich noch mal eine Woche geschoben haben – am 15. Januar soll es aber soweit sein.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten