Unity Game Engine 4.0 mit Linux-Unterstützung offiziell veröffentlicht

15 November 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Unity 3D Logo 150x150Im Blog von Unity wurde bekannt gegeben, dass die Unity Engine 4.0 nun offiziell veröffentlicht ist. Das sind großartige Neuigkeiten für Linux, weil Unity 4 Linux unterstützt. Zwar nennen es die Entwickler noch Deployment Review, aber Spiele wie Rochard zeigen beriets, was damit möglich ist.

Unity 4.0 sei nur ein Anfang und die Entwickler sagen, dass 2012 ein tolles Jahr gewesen sei und man sich auf 2013 freue. Derzeit arbeite man am GUI, Windows-8- und Nintendo-Wii-U-Unterstützung.

Viele der via Kickstarter finanzierte Spiele, die Cross Platform sind, setzen auf die Unity Game Engine. Mit dem bald kommenden Steam für Linux wird 2013 hoffentlich ein tolles Jahr für Linux als Spiele-Maschine.

Rochard: Erst denken, dann losrennen

Rochard: Erst denken, dann losrennen



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten