Peppermint OS Three 20121105

13 November 2012 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Peppermint OS LogoEs gibt neue Installations-Abbilder von Peppermint OS Three. Wer das auf Ubuntu 12.04 basierende Betriebssystem also neu installieren und danach nicht hunderte von Megabytes an Updates einspielen möchte, kann auf Abbilder mit Stand vom 5. November 2012 zurückgreifen.

Es gibt allerdings eine Änderung bei den Desktop-Meldungen. Wer eine bestehende Installation hat und diese Neuerung nutzen möchte, soll einfach die Pakete notify-osd und notify-osd-icons über den Software-Manager, Synaptic oder Konsole installieren und danach notification-daemon entfernen. Danach musst Du Dich lediglich ab- und wieder anmelden.

Peppermint OS Three GWoffice

Peppermint OS Three: GWoffice

Weiterhin gibt es kleinere Bugfixes, die laut Aussage der Entwickler nicht weiter nennenswert sind. Du kannst die neueste Version für die Architekturen x86 und x86_64 aus dem Download-Bereich der Projektseite beziehen: Peppermint-3-20121105-i386.iso (536 MByte), Peppermint-3-20121105-amd64.iso (542 MByte).

Wer mehr zu Peppermint OS Three erfahren möchte, kann sich hier ein kleines Review dazu durchlesen.

  • openSUSE 12.2 KDE-Version
Peppermint OS Three

Basiert auf Lubuntu 12.04 und bringt Teile von Linux Mint mit sich ...



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Peppermint OS Three 20121105”

  1. nik22 sagt:

    Ebenfalls leichtgewichtig: Elementary OS hat gestern die erste Beta von "Luna" veröffentlicht. Hm, der Name erinnert mich allerdings irgendwie an das XP-Theme.

    • jdo sagt:

      Ich würde am liebsten alle ausprobieren - leider reicht die Zeit im Moment nicht dafür :/ ... mal sehen, vielleicht wirds ab Montag wieder ruhiger ...

Antworten