Mit XBMC 12 “Frodo”: OpenELEC 3.0 Beta 2

30 November 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

OpenELEC Teaser Beta 150x150Vor kurzer Zeit haben die OpenELEC-Entwickler eine erste Beta-Version zur Verfügung gestellt. Nun gibt es eine zweite, die intern als Version OpenELEC 2.95.2 behandelt wird.

Diese neue Test-Ausgabe bessert gegenüber Beta 1 einige Fehler aus. Im Speziellen hat man an nicht funktionierendem Video-Output auf den ATV-Build gearbeitet. Weil NVIDIA Unterstützung für GeForce 6xxx und 7xxx aus den neueren Treibern entfernt hat, verwenden die Entwickler den proprietären Treiber 304.64. Wer GPUs läter als NVIDIA GeForce 8xxx verwendet, sollte auf den Build Generic_OSS setzen.

Die Beta 2 enthält eine neue Option in den Einstellungen. Damit kannst Du Zeit bestimmen, bevor sich eine Festplatte in den Standy-Modus versetzt. Weiterhin wurden einige Fixes für MCE-kompatible Fernbedienungen eingepflegt. XBMC wurde ebenfalls aktualisiert und bringt viele Bugfixes mit sich.

Weiterhin bringt dieses Build die neuesten Treiber für Intel- und AMD-Grafikkarten mit sich (xf86-video-intel-2.12.14 und xf86-video-fglrx-12.10). Du kannst eine Kopie des tragbaren Multimedia-Center aus dem Download-Bereich der Projekseite beziehen.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten