Wayland und Weston 1.0 sind offiziell veröffentlicht

23 Oktober 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Wayland Logo 150x150Kristian Høgsberg hat Wayland und Weston 1.0 offiziell über die Mailing-Liste angekündigt. Diese Version ist natürlich nicht das Ende der Fahnenstange und kann X11 auch noch nicht ersetzen. Allerdings hat man mit diesem Meilenstein die API für stabil erklärt und das Protokoll deckt die grundsätzlichen Funktionen ab. Version 1.0 ist mehr das Fundament, auf dem man nun aufbauen möchte.

Wer mit Wayland herumspielen möchte, findet die Tarballs hier: http://wayland.freedesktop.org/releases:

In einigen Wochen soll dann Version 1.0.1 folgen. Hier möchte man in erster Linie die Dokumentation verbessern. Ansonsten gibt es keinen genauen Ausgabeplan für weitere Versionen.

Das Protokoll und der generierte Code (durch wayland.xml definiert) und die Client-API (durch wayland-client definiert) bleibt laut Aussage der Entwickler für den gesamten 1.x.x-Zweig stabil. Man wird vielleicht Funktionen anfügen, aber jede Client-seitige Applikation, die sich gegen libwayland-client.so kompilieren lässt, wird das auch mit allen anderen Ausgaben von 1.x.x tun.

Der Server-seitige Code ist durch wayland-server.h definiert und wird stabil für die 1.0.x-Versionen sein. Im Master-Zweig könnte es vorkommen, dass man Code zwischen Weston und Wayland hin- und herschiebt und es Brüche in der API gibt. Vielleicht wird man eine 1.1.x herausbringen und die Server-seitige API dafür stabil machen – konkrete Pläne sind das allerdings noch nicht.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten