Made in China – so sollte ein Bohrer nach dem ersten Gebrauch nicht aussehen

7 Oktober 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Hmmm … ein nagelneuer Bohrer, gekauft in Ägypten und in China hergestellt … zwei Löcher in die Wand hat er überstanden – Ziegel, kein Stahlbeton. Beim Ansetzen und Bohren des dritten Lochs ist das passiert … mit dem 6er Bohrer kann ich nun um die Ecke bohren – gibt ja immer so Stellen, an die man nicht gut hinkommt :)

6er Bohrer - Made in China

6er Bohrer – Made in China



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten