GMIC Filter Lab nun online benutzbar

18 Oktober 2012 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Gimp Logo 150x150G’MIC ist ein bekanntes und beliebtes Plugin für GIMP. Damit kannst Du einem Bild recht einfach diverse Filter und Transformationen zukommen lassen. Nun gibt es davon eine Online-Version, die von Sébastien Fourey entwickelt wurd.

Das Online-Tool reproduziert das UI des GIMP-Plugins – allerdings musste die Navigation und die Methode, um mehrere Operationen nacheinander auszuführen geändert werden. Wer Lust hat, kann mit dem Online-Tool ja etwas spielen.

Vielleicht als Hinweis von mir: Maximale Datei-Upload-Größe ist 2 MByte … das steht aber nirgends. Versucht man eine größere Datei hochzuladen, scheint das System diese zunächst zu akzeptieren und meldet dann nach dem kompletten Hochlade-Vorgang, dass das Limit bei 2 MByte liegt … hätte man ja auch vorher sagen können …

G'MIC Online

G’MIC Online

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “GMIC Filter Lab nun online benutzbar”

  1. Didi sagt:

    Ich wusste doch, dass seit dem letzten Ugrade auf 2.8 ein Plugin fehlte; allerdings nicht, welches. Danke für den Hinweis!

Antworten