Frei und Open-Source: Cisco Edition von OpenStack

16 Oktober 2012 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Cisco Logo 150x150Ist schon ein paar Tage her, dass Cisco eine eigene Edition von OpenStack angekündigt hat. Das Paket beinhaltet alle KernOpenStack-Dienste für Essex und Folsom. Zusätzlich gibt es Installations-Scripte und andere Open-Source-Komponenten, die eine Installation erleichtern sollen. Cisco hat sich als wichtiges Mitglied in Sachen OpenStack und Cloud-Computing eingebracht und bekräftigt das auch mit der Ausgabe dieser Pakete.

Interessierte können Pakete von dieser FTP-Seite herunterladen. Genauere Informationen zu den Paketen gibt es im Wiki. nach eigenen Angaben hat man die Cisco Edition von OpenStack erfolgreich unter Ubuntu 12.04 “Precise Pangolin” in Verbindung mit der Cisco-Nexus-Familie und den Cisco-UCS-C-Servern getestet. Im Blog weist man aber auch darauf hin, dass man die Software nicht zwingend mit Cisco-Hardware laufen lassen muss. Derzeit sei man auch dabei, mit anderen Linux-Distributionen als Basis (Red Hat Enterprise Linux / CentOS) zu experimentieren.

Ebenso wurden andere Open-Source-Komponenten eingebaut (derzeit nur Essex). Für das Monitoring sind zum Beispiel Nagios, Collectd und Graphite an Bord. Hochverfügbarkeit realisiert man mittels ha-proxy, kickstartd und galera. Eine ähnliche HochverfügbarkeitsLösung soll für Folsom in Kürze folgen.

Wer sich die Cisco Edition von OpenStack herunterlädt, möchte bitte Feedback geben.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Frei und Open-Source: Cisco Edition von OpenStack”

  1. Seneticman sagt:

    Guter Schritt von Cisco. Es wird vielen Spezialisten gefallen. Ich habe die Pakete gerade heruntergeladen und werde etwas testen. Ich schreibe in ein paar Tagen über die Ergebnisse.

Antworten