Probleme mit MergeList und apt – so einfach repariert man das

13 September 2012 4 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Linux Mint LogoMal wieder in ein kleines Problemchen gelaufen, das unglaublich nervig ist. Man kann es schnell beheben, aber man muss wissen, wie. Der Software-Updater wollte nicht mehr, hat eine Fehlermeldung geschmissen und auch auf der Konsole konnte ich nichts mehr mit apt machen – also machen schon, aber geklappt hat es nicht mehr. Es gibt auch einen entsprechenden Bug-Report dafür. Die Fehlermeldung sieht folgendermaßen aus:

  1.  

Also irgendwas MergeList, passt nicht, alles im Eimer 🙂 … im Endeffekt könnte ich einfach die angeprangerte Datei löschen. Ich habe mich allerdings für eine Radikalkur entschieden und einfach alle Listen gelöscht: sudo rm /var/lib/apt/lists/* -vf

Nun kannst Du die Listen wieder herstellen, indem Du sie einfach wieder holst und neu aufbauen lässt: sudo apt-get update

Eigentlich kleines mit großer Wirkung. Software aus den Repositories lassen sich nicht mehr installieren, suchen oder aktualisieren. Vielleicht kann es ja jemand brauchen. In meinem Fall ist es unter Linux Mint passiert, könnte aber auch bei jeder Distribution auftreten, die das Advanced Packaging Tool (apt) einsetzt.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

4 Kommentare zu “Probleme mit MergeList und apt – so einfach repariert man das”

  1. Bernhard sagt:

    Hi,

    in Linux Mint gibt es dafür sogar unter [Menü]-[Systemverwaltung]-[Anwendungspaketquellen],
    dort "Maintenance" den Button "Mergelist Problem beheben".
    Danach wird man aufgefordert, die Paketlisten neu zu laden.

    >> für weniger Kommando-Zeilen-Kundige

  2. antagonistica84 sagt:

    Danke mein Freund!Sehr informatives Blog,hatte genau diesen Fehler und war
    schon am Hyperventilieren.Gruß Matthias

  3. Dieter Braun sagt:

    Merci - funktioniert prima unter Mint! Grüße, Dieter.

  4. Mops sagt:

    Vielen Dank - hat mir heute sehr geholfen. War auch gerade am Säuern 😉 Mint 17.1 Cinnamon.

Antworten