Opensource-DVD 31.0 und Opensource-DVD Spiele 3.4 stehen zur Verfügung

18 September 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Opensource-DVD Logo 150x150Auch wenn die Programme für Windows sind, sind sie dennoch Open-Source. Und viele der Tools befinden sich sowieso in den Repositories der diversen Linux-Distributionen oder sind, wie LibreOffice, sogar schon vorinstalliert. Somit ist die Opensource-DVD eher eine Entwicklungshilfe für Windows-Anwender auf dem Weg zu Linux 🙂

Opensource-DVD

Dieses Medium enthält nun 500 Programme. Davon sind 11 neu und es wurden 82 Applikationen aktualisiert. NoteCase darf nicht mehr mitspielen, weil das Programm nun Shareware ist. Die Neuerungen sind

  • Capture2Text – Eine Text- und Spracherkennungssoftware
  • Chiave – Mit geringem Aufwand Dateien verschlüsseln
  • CubicExplorer – Dieser Dateimanager ist dem Explorer weit überlegen
  • FileRally – Schneller Zugriff auf häufig benötigte Ordner und Dateien
  • FiletypeID – Findet heraus, um welchen Dateityp es sich jeweils handelt
  • MyChars – Bietet schnellen Zugriff auf Sonderzeichen
  • SmallWindows – Legt alle Programmfenster nebeneinander auf Ihren Desktop
  • Taco – Eine Rezeptdatenbank für alle, die gerne kochen
  • Texter – Ersetzt Kürzel mit Texten, die Sie damit verknüpft haben
  • Yapbam – Das Haushaltskassenbuch importiert Ihre Banktransaktionen
  • Zettelkasten – Verwalten Sie Notizen aller Art

Opensource-DVD Spiele

Hier gibt es keine Neuerungen, sondern lediglich 5 Updates.

Du findest alle Änderungen im Changelog auf der Projektseite. Herunterladen lassen sich die ISO-Abbilder von einem der Spiegel-Server. Die OPensource-DVD und Opensource-DVD Spiele gibt es auch im Shop des Projekts in verschiedenen Ausführeungen mit unterschiedlichen Extras. Ich zähle das jetzt nicht alles auf, der Shop ist in Deutsch und wenn Du diese Zeilen lesen kannst, kommst Du auch damit zurecht 🙂

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten