Neuer Ubuntu One Music Store: Im Web und auf dem Mobilgerät

11 September 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ubuntu One Files Logo 150x150Das Ubuntu-One-Team hat den Startschuss für einen neuen Ubuntu One Music Store gegeben. Somit können Anwender die Lieblings-Musik via Web oder Mobilgerät käuflich erwerben. Die gekauften Werke wandern dann direkt in die persönliche Cloud von Ubuntu One. Der Musikliebhaber braucht sich die Stücke nicht über sieben Ecken herunterladen. Läuft der Ubutnu One Client auf dem Rechner, synchronisiert sich der Rechner automatisch und stellt die Musik zur Verfügung.

Neuer Ubuntu One Music Store (Quelle: voices.canonical.com)

Neuer Ubuntu One Music Store (Quelle: voices.canonical.com)

Im Ubuntu One Web Dash lässt sich ebenfalls auf die Musikstücke zugreifen. Über den Browser kannst Du laut Angabe der Entwickler auch Neuerungen verfolgen und auf einfache Weise shoppen gehen. Der neue Store bringt die selben Annehmlichkeiten, wie sie auch in Rhythmbox integriert sind.

Die Neueröffnung bringt gleich ein Sonderangebot mit sich. Wer von jetzt an bis Ende Oktober ein Musikstück kauft, kann Ubuntu One Music Streaming 6 Monate kostenlos nutzen. Normalerweise schlägt der Dienst mit 3,99 US-Dollar pro Monat zu Buche – beinhaltet aber 20 GByte Speicherplatz für Fotos, Dateien, Musik und so weiter. Außerdem lässt sich damit Musik auf Android-Geräte und iPhones streamen.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten