Microsofts erfolgreiche Patentklage gegen Motorola: Bildschirmtastatur (ich hab Prior Art gefunden!)

21 September 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Paragraph TeaserAlso langsam wird es wirklich lächerlich. Ich will mich gar nicht näher damit auseinandersetzen, aber es geht wohl um irgendwas irgendwas Bildschirmtastatur – wird ja im Netz überall reichlich breitgetreten. Also irgendwie die Ebene, auf die alle Applikationen zugreifen können, um eine Bildschirmtastatur zu nutzen. Patent wurde 1997 in den USA und 2003 in Deutschland erteilt, wenn ich richtig gelesen habe.

Hmmm … 1997 you say … was ist denn mit XKeyCaps? Macht das nicht genau so etwas? Eine Applikation kann eine virtuelle Tastatur auf dem Bildschirm nutzen … 1991 oder so?

XKeyCaps: virtuelle Tastatur

XKeyCaps: virtuelle Tastatur

Ganz echt, was soll diese Scheisse. Wie hirnlos, unbedarft oder *zensiert* sind diese Gerichte und Richter eigentlich, so einen groben Unfug durchzuwinken. Die Beteiligten des Richterspruchs aus München verwenden wahrscheinlich noch ganz patriotisch S4-Mobiltelefone vom Siemens, sonst würde man solche Hirnfürze gar nicht erst vor Gericht verhandeln. So etwas Armseliges hab ich ja schon lange nicht mehr gelesen … BUUUUUUUUUH!

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten