Steve Wozniak über Apple gegen Samsung: Ich hasse es

14 September 2012 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Apple Logo FadenkreuzEin echter Erfinder und Visionär, Steve Wozniak, hat kein Verständnis für die anhaltende Patentschlacht “Apple gegen Samsung”. Apple hatte vor kurzer Zeit eine Milliarde US-Dollar Schadenersatz zugrsprochen bekommen und Samsung wird Widerpsruch einlegen. In einem Interview mit Bloomberg sagte Steve Wozniak, dass er den Richterspruch hasse.

Er glaube außerdem nicht, dass die Entscheidung standhalten wird. Weiterhin ist er mit dem Richterspruch nicht einverstanden – die angeprangerten Technologien halte er für wirklich nicht so innovativ. Er wünscht sich, dass einfach alle Patente untereinander austauschen und dafür jede Firma das beste Gerät nach ihrem ermessen bauen kann.

Dennoch hofft er, dass das iPhone 5 bessere Fotos als sein Vorgänger macht. Immer wenn er anderen Menschen Fotos auf dem iPhone oder dem Samsung Galaxy S III zeigt, sagen alle, das Samsung-Gerät mache die besseren Bilder – das gelte auch für das Motorola Razr.

Vielleicht sollte Apple ein Beispiel an einem der Gründer nehmen und endlich mit dem Patent-Getrolle aufhören.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Steve Wozniak über Apple gegen Samsung: Ich hasse es”

  1. Justus sagt:

    "Patenschlacht" ist sicher nicht gewollt und dafür umso treffender! ;)

Antworten