Alle ruhig – zu ruhig: Linux-Kernel 3.6-rc5

9 September 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Tux Logo 150x150Linus Torvalds hat einen 5. Release-Kandidaten des Linux-Kernel 3.6 angekündigt. Er beschreibt, dass man sich im normalen Ausgabezyklus zurückbefindet, was einen wöchentlichen RC bedeutet. 3.6-rc5 sieht laut Torvalds Aussage recht ruhig aus – für seinen Geschmack etwas zu ruhig. Er schiebt die Ruhe vor dem erwartetem Sturm auf das Kernel-Summit und dementsprechende Reisezeiten.

Neuigkeiten gibt es nicht viele und die wenigen sind in allen Bereichen zu finden. Die meisten der Änderungen finden sich allerdings in den Treibern. In Sachen ARM gibt es auch diverse Änderungen und cifs erwähnt Torvalds ebenfalls. Den Quellcode zu Linux-Kernel 3.6-rc5 gibt es wie üblich auf kernel.org.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten