Großes Versions-Update: PHP 5.4.0 mit vielen Neuerungen

2 März 2012 5 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

PHP Logo 150x150Das Entwickler-Team um die beliebte Programmiersprache PHP haben die sofortige Verfügbarkeit von PHP 5.4.0 angekündigt. Es gibt nicht nur die üblichen Bugfixes, sondern auch einige Neuerungen und Änderungen.

Die Schlüsselfunktionen von PHP 5.4.0

  • Neue Sprachsyntax inklusive  Traits und verkürzter Array-Syntax
  • Verbesserte Geschwindigkeit und behutsamer mit Speicherverbrauch
  • Unterstützung für Multibyte-Sprachen, die sich mit einem Runtime-Schalter einsetzen lassen
  • Eingebauter Webserver in im CLI-Modus (Command Line Interface). Das soll Entwicklung und das Testen einfacher machen. Dieser lässt sich zum Beispiel mittels php -S localhost:8000 starten und würde dann auf Port 8000 lauschen.
  • Ein Frühjahrsputz hat die Codebasis übersichtlicher gemacht.

Änderungen, die sich auf die Kompatibilität auswirken

Diese Erweiterung ist nach PECL umgezogen: ext/sqlite (ext/sqlite3 und ext/pdo_sqlite sind davon nicht betroffen)

PHP 5.4wird die letzte Serie sein, die Windows XP und Windows 2003 unterstützt. Sobald die Unterstützung dafür offiziell eingestellt wird, stellen die Entwickler für Nachfolge-Versionen keine Binärpakete mehr für XP und 2003 bereit.

Wer von PHP 5.3 migrieren möchte, finden hier den entsprechenden Guide. Dort gibt es im Detail, was sich zwischen PHP 5.3 und 5.4 geändert hat. Wer es ganz genau wissen möchte, kann sich das doch recht umfangreiche Changelog zu Gemüte führen.

Den Quellcode kannst Du bei PHP.net herunterladen. Windows-Binärpakete gibt es unter windows.php.net.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

5 Kommentare zu “Großes Versions-Update: PHP 5.4.0 mit vielen Neuerungen”

  1. Daria sagt:

    php sollte man verbieten.

  2. Trolldich sagt:

    Weil PHP einfach PHP ist und alles andere viel cooler, besser, breiter und höher :) Yeah PHP flaming war :)

Antworten