RC5: Wine 1.4 wieder ein Schritt näher Richtung Final

27 Februar 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Wine LogoIn der offiziellen Ankündigung wird darauf hingewiesen, dass es lediglich Bugfixes gab. Man befinde sich schließlich im Code Freeze. Es wurden zum Beispiel Fehler behoben die verhinderten, dass sich Corel Draw 11 oder Command and Conwuer Generals laden ließen. Des Weiteren wurde ein Bug ausgemerzt, der Probleme mit Microsoft Visual Studio 2008 verursachte. Weiterhin wurden die Übersetzungen aktualisiert, darunter auch Deutsch.

Fallout 3 1.x

Fallout 3 1.x (winehq.org)

Der Quellcode zum fünften Release-Kandidaten liegt wie üblich bei sourceforge.net oder ibiblio.org. Binäpakete für unter anderem Ubuntu, Debian, Fedora, CentOS, Red Hat, openSUSE, Mandriva, Slackware, FreeBSD oder PC-BSD stehen im Download-Bereich der Projektseite zur Verfügung. Wer sich genauer mit Wine beschäftigen möchte, kann einen Blick in die Dokumentation werden. Wine 1.4-rc5 ist auch schon in PlayOnLinux und PlayOnMac verfügbar.

Ein Termin, wann Wine 1.4 “Final” offiziell veröffentliche werden soll fehlt allerdings bisher. Lang kann es eigentlich nicht mehr dauern.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten