GhostBSD 2.5 RC3 ist testbereit

9 Januar 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

GhostBSD Logo 150x150Die Entwickler des auf FreeBSD basierenden Betriebssystems GhostBSD haben einen weiteren Ausgabe-Kandidaten der Version 2.5 zur Verfügung gestellt. Das OS wird mit dem Ziel entwickelt, ein Anwender-freundliches BSD-System zur Verfügung zu stellen. Im Gegensatz zu PC-BSD setzt GhostBSD nicht KDE, sondern GNOME als Desktop-Umgebung ein.

Im dritten Release-Kandidaten sollte CUPS laut eigener Aussage nun mit den meisten Druckern funktionieren. Seit dieser Ausgabe gibt es nun auch eine Variante mit LXDE als Desktop-Umgebung. GDM erlaubt es Anwendern ab sofort, die Sprache für die GNOME-Sitzung zu wählen. Die Anmeldedaten sind ghostbsd mit Passwort ghostbsd.

Der Live-Sitzung wurde eine vernünftige Lösung in Sachen Herunterfahren und Neustart verpasst. Ebenso tritt eine Nachricht über Mount-Probleme beim Einrichten von GNOME nicht mehr auf. Um die ISO-Abbilder zu generieren wurde mkisofs verwendet.

Dennoch sind noch nicht alle Fehler ausgemerzt. Brasero schließt sich in der amd64-Ausgabe immer noch selbst, wenn ein Anwender Daten hinzufügt. GDM zeigt unter amd64-Live-Sitzung keine vernünftige Meldung. Nach einer Installation funktioniert dies allerdings. Die Entwickler wollen noch diverse Fehler in LXDE bereinigen.

Wer einen Fehler findet kann diesen gerne mittels Trac und Forum melden. Herunterladen kannst Du den neuesten Test-Kandidaten für die Architekturen i386 und amd64 aus dem Download-Bereich der Projektseite: GhostBSD-2.5-RC3-gnome-i386.iso (1,1 GByte), GhostBSD-2.5-RC3-lxde-i386.iso (602 MByte), GhostBSD-2.5-RC3-gnome-amd64.iso (1,15 GByte), GhostBSD-2.5-RC3-lxde-amd64.iso (682 MByte).

[album id=54 template=extend]

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten