Wine 1.3.35 ist ausgegeben

17 Dezember 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Wine LogoAlle zwei Wochen veröffentlichen die Macher von Wine (Wine Is Not an Emulator) einen neuen Entwickler-Schnappschuss. Auch dieses Wochenende gibt es eine aktualisierte Version.

Es gibt unter anderem Verbesserungen in der DIB-Engine und alle Wine-Dialoge lassen sich mittels po-Dateien übersetzen. Außerdem haben die Entwickler laut eigener Aussage viele weitere Scripte zu UniScribe hinzugefügt. JScript benutzt nun Bytecode und es gibt diverse MSXML-Verbesserungen. Wie üblich wurde einiges an Bugs bereinigt.

Den Quellcode gibt es wie gewohnt bei ibiblio.org oder sourceforge.net. Binärpakete für unter anderem Ubuntu, Debian, Fedora, Red Hat, CentOS, openSUSE, Mandriva, Slackware, FreeBSD und PC-BSD findest Du im Download-Bereich der Projektseite. Für wen Wine Neuland ist, dürfte die Dokumentation ganz interessant sein.

Die Entwickler-Versionen werden übrigens aktiv in PlayOnLinux und PlayOnMac eingesetzt. Somit lassen sich eine gute Anzahl an Windows-Spielen unter Linux oder Mac OS X betreiben.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten