Ubuntu: Ergebnisse von Startgeschwindigkeits-Tests

9 Dezember 2011 3 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)
Ubuntu Startgescheindigkeit

Startgeschwindigkeit Samsung N150

Ubuntu hat über die Mailing-Liste angekündigt, täglich Startgeschwindigkeiten auf Basis der täglichen ISO-Abbilder (Precise Pangolin) zu veröffentlichen. Somit könnten sich Anwender ein Bild machen, in welche Richtung es geht. Am aktuellsten sind die Tests für ein Dell Vostro 3400 und ein Samsung N150.

Derzeit wird nur die i386-Plattform getestet, obwohl man für 12.04 die 64-Bit-Version als „empfohlen“ benennt. Auto-Login ist aktiviert und die Daten werden erst nach dem zweiten Startvorgang gesammelt, um Ausreißer zu vermeiden. Man wird die Benchmark-Resultate für alle Systeme von Ubuntu 10.04 „Lucid Lynx“ bis 12.04 „Precise Pangolin“ Alpha 1 in nächster Zeit vervollständigen.

Interessant ist, dass sich das Samsung N150 derzeit wieder auf der Geschwindigkeit von Maverick Meerkat (10.10) befindet. Das Dell ist zwar etwas schneller als Natty (11.04) und Oneiric (11.10), aber kommt nicht an Mavericks Performance heran: http://reports.qa.ubuntu.com/reports/boot-speed/

 

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

3 Kommentare zu “Ubuntu: Ergebnisse von Startgeschwindigkeits-Tests”

  1. Valentin sagt:

    Interessant, dass die Dauer des Starts von Maverick bis Natty so sehr zugenommen hat. Was haben die da verstellt?

  2. Papamatti sagt:

    Ich vermisse Lucid Lynx als Referenz!

    • jdo sagt:

      Ich glaube alle vermissen Lucid - aber es steht in dem Beitrag, dass die Entwickler Lucid bald nachliefern, beziehungsweise den Benchmark inklusive Lucid aktualisieren wollen.

Antworten