Neues Update der „Das Örtliche“-App für iPhone integriert Ö-NAVI

20 Dezember 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)
Das Örtliche App Navigation

integrierte Navigation

Seit diesem Wochenende steht iPhone-Nutzern eine neue Version der „Das Örtliche“-App zum Download bereit. Es gibt nicht nur kleinere Optimierungen, sondern die neueste Version wurde um ein integriertes Navigationssystem erweitert.

Damit verbindet die Software ab sofort auf einfache Weise die Verzeichnis-Suche mit einem Navigationssystem. Nun müssen Nutzer keine zusätzliche Software auf ihr Smartphone herunterladen, sondern können direkt mit der App navigieren. Dabei ist es dem Nutzer überlassen, ob er die Navigation wahlweise aus jedem Suchtreffer heraus oder über einen eigenen Menüpunkt startet. Die in die Das Örtliche-App integrierte Navigation basiert auf der bekannten Navigationslösung Ö-NAVI, das bereits für eine Reihe von frühen Smartphones verfügbar war.

Ebenso wie die App, ist auch die Nutzung des Navigationsdienstes kostenfrei. Die aktualisierte Version 3.0 kann über den Apple App-Store heruntergeladen werden.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten