Mozilla: Mindestens drei Jahre lang Zusammenarbeit mit Google gesichert

21 Dezember 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Mozilla FoundationMozillas CEO Gary Kovacs hat verlauten lassen, dass man sich mit Google einigen konnte. Ein Vertrag wurde für vorerst drei Jahre unterzeichnet und somit scheint das Haupteinkommen Mozillas erst einmal gesichert zu sein. Im Jahre 2010 betrugen die Einnahmen 123 Millionen US-Dollar. Ein Großteil davon kommt ziemlich sicher von Google.

Google wird laut eigener Aussage somit weiterhin die Standard-Suchmaschine für Millionen Firefox-Anwender bleiben. Auch Google begrüßt den Vertrag, da Mozilla ein wertvoller Partner Googles gewesen sein. Genaue Details zu dem Vertrag gibt es aber von keiner Seite.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten