Facebook fängt an, die Timeline auszuliefern: Sieben Tage Gnadenfrist

19 Dezember 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)
Facebook Timeline

Facebook Timeline: Sieben Tage Schonfrist

Die soziale Datenschleuder Facebook hat ganz offensichtlich angefangen, Timeline für Anwender auszugeben. Damit kann man dann im Laufe der Zeit jedem anderen Nutzer seine Lebens-Geschichte erzählen. Du kannst die neue Funktion hier aktivieren: facebook.com/about/timeline.

Allerdings ist diese dann nicht sofort sichtbar. Facebook räumt jedem Anwender sieben Tage Zeit ein, seinen eigenen Saustall auszumisten, bevor die Timeline in den Äther geht.

Da ich natürlich jeden sozialen Unsinn mitmache (Bitblokes.de ist übrigens seit neuem auch auf Google+), ist meine linke Maustaste auf den “Hol’s Dir”-Knopf gefallen. Meine Timeline geht nun am zweiten Weihnachtsfeiertag online – ob das so schlau war, weiß ich nicht. Wer nicht so lange warten möchte, kann die neue Facebook-Funktion aber auch gleich aktivieren.

Ich glaube, dass ich nichts aufräume. Ich stehe zu meinen Sünden :)

 

Facebook Timeline ich

mein ganz private Timeline - toll ...



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten