Ein KMS-Treiber für VirtualBox ist in der Mache

26 November 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

VirtualBox LogoEine der künftigen Verbesserungen für Oracles VirtualBox scheint die Unterstützung für einen KMS-Treiber zu sein (Kernel Mode Settings). Einer der Commits für die Gast-Treiber lässt diesen Rückschluss ziehen.

Oracle hat diesen neuen KMS-Treiber für VirtualBox noch nicht öffentlich bekannt gegeben. Allerdings sollte mit VirtualBox 4.2 ausgegeben werden, oder was auch immer die nächste große Version ist.

Es sieht weiterhin so aus, als würde dieser Treiber nur separat ausgeliefert werden. Es gibt derzeit keine Anzeichen, dass dieser KMS-Treiber in den Linux-Kernel integriert wird. Kann man nur hoffen, dass Oracle auch in Sachen 3D Verbesserungen vornimmt.

[album id=30 template=extend]

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten