Endlich Urlaub! Ab 25. Oktober wieder in alter Frische

1 Oktober 2011 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Nachdem ich hier zirka 1,5 Jahre fast jeden Tag blogge, berichte, motze und was weiß ich noch so mache, ist es Zeit für Urlaub. Nach fast 1500 Beiträgen und 132 Bildergalerien finde ich, dass der auch verdient ist. Wenn Sie diese Nachricht lesen, bin ich bereits im Flieger 🙂

Ich verpasse natürlich die Veröffentlichung von Ubuntu 11.10 „Oneiric Ocelot“ am 13. Oktober 2011. Macht aber nichts – ich gehe davon aus, dass sich zur Beta 2 nicht mehr viel ändert – und die habe ich mir bereits angesehen (Screenshot-Tour).

Da ich es aber wahrscheinlich nicht lassen kann, werde ich auch im Urlaub etwas bloggen und mich auf dem Laufenden halten, sofern das die Internet-Verbindungen in Indonesien zulassen.

Ansonsten freue ich mich riesig auf das Land, in dem ich noch nie vorher war, auf schöne Tauchgänge und hoffentlich viele tolle Fotos für neue Wallpaper. Mein Unterwassergehäuse, also der Dome-Port, ist dank Micro Mesh wieder tadellos und kratzfrei.

Sollten die Internetverbindungen einigermaßen erträglich sein, berichte ich sicher ein bisschen auf meinem Tauch-Blog dive-hive.com von den spannenden „Abenteuern“. Für die nächsten drei Freitage sind schon kostenlose Hintergrundbilder eingepflegt – also die gibt es sicher weiter.

Nach dem Urlaub muss ich dann mal sehen, wie es weiter geht. Ich habe ein Angebot der COMPUTERWOCHE angenommen. Dort werde ich voraussichtlich zwei Artikel pro Woche über Linux und Open-Source schreiben. Für TecChannel arbeite ich seit Jahren als freier Mitarbeiter und das soll auch so bleiben. Die PC-Welt hat ebenfalls für ein paar Artikel angefragt, beziehungsweise hab ich dort schon bei einigen Linux-Sonderheften mitgewirkt. Ob das die Zeit für diese Seite einschränkt kann ich noch nicht absehen – ich hoffe nicht. Auch wenn bitblokes.de meinen Lebensunterhalt nicht annähernd tragen könnte, liegt mir die Seite allerdings schon sehr am Herzen.

Also dann bis bald …

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Endlich Urlaub! Ab 25. Oktober wieder in alter Frische”

  1. Janu sagt:

    Dann wünsche ich dir einen schönen Urlaub!

    Internet abschalten, kann auch helfen sich zu erholen! 😉 In dem Sinne, viel Spaß.

Antworten