Dev-Channel: Google Chrome 15.0.874.15 mit V8-Update veröffentlicht

16 September 2011 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Chrome Logo 2011 150x150Die Entwickler haben eine neue Version des Internet-Browsers Chrome im Entwickler-Channel zur Verfügung gestellt. Ab sofort können Anwender Version für Linux, Mac OS X und Windows testen.

Der JavaScript-Engine V8 wurde ein Update auf Version 3.5.10.9 spendiert. Die JavaScript Vollbild-API ist nun per Standard aktiviert.

Die Entwickler haben Fehler bei „Neuer Tab“ ausgebessert und visuelle Verbesserungen vorgenommen. Ebenso wurden laut eigener Aussage viele Stabilitäts-Probleme beseitigt.

In der Linux-Version gibt es einen bekannten Fehler. Chrome stürzt bei der Verwendung der Tastenkombination Strg+P (Webseite drucken) ab (96734)

Sie finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung und im SVN-Log. Wer einen Fehler findet, möchte diesen bitte melden.

The Dev channel has been updated to 15.0.874.15 for Windows, Mac, Linux, and Chrome Frame. 

  • Updated V8 3.5.10.9
  • JavaScript fullscreen API now enabled by default.
  • Bug fixes and visual improvements for the New Tab Page.
  • Fixed many known stability issues.
  • Known Issue: Linux-only: Chrome crashes with Ctrl+P. [Issue: 96734]
Full details about what changes are in this build are available in the SVN revision log.  Interested in switching to the Beta or Stable channels? Find out how.  If you find a new issue, please let us know by filing a bug.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Dev-Channel: Google Chrome 15.0.874.15 mit V8-Update veröffentlicht”

  1. Mic92 sagt:

    Das Chrome uns am Ausdrucken von Webseiten hindert ist doch kein Bug! Das ist ein Feature!

    • jdo sagt:

      So könnte man es auch sehen 🙂 ... allerdings müsste das "Feature" dann in der Windows- und nicht der Linux-Version sein. Unter linux hindern uns ja die Drucker-Hersteller wegen mangelnder Treiber-Unterstützung schon genug am Drucken 😉

Antworten